Photovoltaik für Biogasanlage, Schweitenkirchen

Fertigstellung

Juli 2014 

Module

Yingli,
1.278 x 255W

Wechselrichter

Kaco

Stromverbrauch

133.319 kWh / a

Produktion

323.392 kWh / a

Stromersparnis

45%

Eigenverbrauch

20%

Wo seit Anfang August 2014 die neue Halle von Energieproduzent Robert Mayr steht, war im April noch nichts zu sehen. Das Gebäude dient als Schweinemastbetrieb und Getreidelager. Der hohe Stromverbrauch von Mayrs Biogasanlage ist durch Großverbraucher, wie z.B. Rührwerke, enorm, jedoch kann er den dort erzeugten Strom nicht selbst nutzen, da dieser nur zur Netzeinspeisung gedacht ist. Darum übernimmt nun die Photovoltaikanlage diesen Part. Natürlich dient der selbst erzeugte Strom zusätzlich auch zur Versorgung des Schweinemastbetriebes. Mit Neuanschaffung der ohnehin benötigten Halle kann er nun 45% des bisherigen Strombezugs einsparen.

 

Für ausführliche Darstellung hier klicken

Unsere Unternehmensgruppe