Wesentliche Moduleigenschaft: die Kennlinie.

Die Kennlinie ist eine wesentliche Eigenschaft von Modulen. Sie kann mittels einer patentierten Technik vor Ort gemessen werden. Derzeitige Leistung (Mpp) der Photovoltaikkomponenten, Peakleistung, Kurzschlussstrom und Leerlaufspannung werden auf Standard-Testbedingungen (STC) umgerechnet. Der Vergleich zwischen den Messdaten und den Vorgaben des Herstellers ermöglicht Rückschlüsse auf den Qualitätszustand der Module.

Unsere Unternehmensgruppe